Unser Klassenbester

Bis zu 50% Brennstoffeinsparung

Mit dem iRecu® zur Energiewende in der Industrie. Effiziente Wärmerückgewinnung durch optimale Vorwärmung der Verbrennungsluft. Geeignet für den hybriden Anlagenbetrieb mit Wasserstoff und Erdgas.

1. Landingpage iRecu®
+
Patentierte Dual-Fuel-Mischeinheit: Wahlweiser Betrieb mit 100% Wasserstoff, 100% Erdgas und jedem beliebigen Gemisch der Brenngase
+
TPMS-Strukturen: Nur in 3D-Druck herstellbar, schwer zu beherrschen, dafür bringen sie unschlagbar gute Wirkungsgrade
Custom Made in Serie: Der 3D-Druck ermöglicht den 1:1 Austausch vorhandener Brennersysteme, der vorhandene Bauraum kann optimal genutzt werden
+
+
Kaltes Abgas: Die Energie im Abgas ist verloren. Wir senken die Abgastemperatur auf bis zu 200°C - messen Sie mal an ihrer Anlage...

In drei Schritten zur CO₂ Neutralität

1. Landingpage iRecu®

Effizienzsteigerung

Schritt 1 - Kein grüner Wasserstoff verfügbar. Duch iRecu® bis zu 50% Einsparung von Brennstoff und CO₂.

1. Landingpage iRecu®

Hybridbetrieb

Schritt 2 - Wenig grüner Wasserstoff verfügbar. iRecu® ermöglicht die abwechselnde Produktion von CO₂-neutral und klassisch hergestellten Produkten.

1. Landingpage iRecu®

Decarbonisierung

Schritt 3 - Ausreichend grüner Wasserstoff verfügbar. 100% CO₂-freie Produktion ohne erneuten Anlagenumbau.

Energiesparen

Energiesparen

Im Vergleich zu konventionellen Rekuperatorbrennern kann durch hohe Effizienz des iRecu® eine zusätzliche Einergieeinsparung von bis zu 15% generiert werden, gegenüber Kaltluftbrennern bis zu 50%.

CO₂ sparen

CO₂ sparen

Mit unserem iRecu® können Sie bereits heute signifikant CO₂ einsparen. Bis zur ausreichenden Versorgung mit grünem Wasserstoff machen Sie durch hohe Effizienz schon heute den ersten Schritt.

Geld sparen

Geld sparen

Durch die hohe Effizienz des iRecu® sparen Sie nicht nur CO₂, sondern auch bares Geld ein. Zusätzlich sparen Sie Investitionskosten, da bestehende Anlagen optimiert und nicht erneuert werden müssen.

Anlagenoptimierung

Anlagenoptimierung

Bestehende Anlagensysteme können mit Hilfe des iRecu® optimiert werden, sodass nur die vorhandenen Brenner ausgetauscht werden müssen. Unser iRecu® wird anlagenspezifisch für Sie ausgelegt.

Ausgezeichnete Technologie

Ausgezeichnete Technologie

Nutzen Sie die Chance gemeinsam mit unseren Produkten die Energiewende Realität werden zu lassen und werben Sie gerne z.B. mit dem IKU (hier) oder dem Effizienzpreis NRW (hier).

Innovative Idee

Innovative Idee

Mit unserem iRecu® gelingt es mit Hilfe des 3D-Drucks, die Stärken in Form von Effizienz, Schadstoffregulierung und Hybridantrieb in einem Produkt zu vereinen.

1. Landingpage iRecu®

iRecu® – Brennstoff-Flexibel

Der Dual-Fuel-Rekuperatorbrenner

Die Kombination aus additiv gefertigter Mischeinheit und additiv gefertigtem Rekuperatorbrenner bietet Ihnen maximale Brennstoffflexibilität an Ihrer Thermoprozessanlage. Auch andere Brennstoffe wie Kokereigas oder Propan/Butan können verwendet werden.

1. Landingpage iRecu®

Dual-Fuel-Mischeinheit

Durch unterschiedliche Brennstoffkanäle in der Dual-Fuel-Mischeinheit ist es gelungen, sowohl Erdgas, als auch Wasserstoff prozesssicher in der Anlage zu verbrennen. Um den unterschiedlichen Brennstoffeigenschaften gerecht zu werden und gesetzliche Emmissionsgrenzen einzuhalten, erfolgt eine Auslegung der Verbrennungsbereiche für das jewilige Brenngas.

1. Landingpage iRecu®

Rekuperatorbrenner

Die innovative Struktur unseres Rekuperators ermöglicht durch optimierte Strömungsführung eine höchst effiziente Wärmeübertragung bei gleichzeitig geringen Druckverlusten. Die verwendete Struktur ist eine komplexe dreifach-periodische Minimaloberfläche, kurz:TPMS.

Ausgezeichnet

Der iRecu® spricht durch seine bisher einzigartigen Stärken für sich selbst. Das sagen die Jurys zu unserem iRecu®.

quote

Die neue Mischeinheit für Gasbrenner senkt Energieverbrauch und Stickoxidausstoß effizient und nachhaltig und ist sehr einfach in der Handhabung. Darüber hinaus ist das Produkt durch Anwendung einer neuen Fertigungstechnik möglich geworden: Der 3D-Druck sorgt dafür, dass die Mischeinheiten präzise und einfach produziert werden können.





1. Landingpage iRecu®
quote

Der additiv gefertigte Rekuperationsbrenner von Kueppers Solutions GmbH überzeugt gleich zweifach. Einerseits lässt sich durch seine Form die Abgaswärme auf einem höheren Temperaturniveau nutzen, andererseits wurde er im innovativen 3D-Druckverfahren gefertigt. Im Zusammenspiel senkt er sowohl den Brennstoffbedarf als auch den Emissionsausstoß industrieller Thermoprozessanlagen - besser geht es nicht.

1. Landingpage iRecu®
quote

Die Kueppers Solutions GmbH (Gelsenkirchen) bietet mit dem iRecu® den weltweit ersten im 3D-Druck hergstellten Serienbrenner mit optimierter Wärmerückgewinnung an. Schon vor der Verfügbarkeit. grüner Brennstoffe kann so in industriellen Thermoprozessanlagen 2.2 Mio. Tonnen CO₂ eingespart werden, im nächsten Schritt mit grünem Wasserstoff über die zweikanalige Gasmischeinheit weitere 13 Mio. Tonnen pro Jahr.


1. Landingpage iRecu®

FAQ

Sie haben Fragen? Wir haben Antworten Sollten Sie zusätzliche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.
Zum Kontaktformular

iRecu® ist der von Kueppers Solutions entwickelte Rekuperatorbrenner, der höchst effizient die im Abgas enthaltene Restwärme im Gegenstrom auf die Verbennungskraft überträgt und durch seine innovative Geometrie, gemessen anhand der relativen Luftvorwärmung, beste Wirkungsgrade erzielt.

Fast alle Teile des iRecu® werden im 3D-Druck, in sogenannten additiven Fertigungsverfahren, hergestellt. Wir nutzen unterschiedlichste 3D-Druckverfahren: SLM, WAAM sowie ein modifiziertes Binderjetting-Verfahren, um nur einige zu nennen.

Nein. Unser iRecu® wird anlagenspezifisch entwickelt und augelegt. Ziel ist es, vorhandenee Anlagen zu optimieren und so Investitionskosten zu minimieren. Zudem wird der iRecu® custom ``made in Germany`` individuell für ihre Anlage entwickelt. Zur Zeit erreichen wir mit unserem iRecu® Einsatztemperaturenvon bis zu 1100°C. Grunsätzlich ist der iRecu® für alle Thermoprozessanlagen geeignet.

MEET THE TEAM

Wir sind die Kombination aus einem innovativen Start-Up mit traditionellem Charakter. Bei uns treffen sich langjährige Erfahrung und ambitionierter Innovationsgeist, um dem Ruf als Innovationstreiber gerecht zu werden.

Ihre Ansprechpartner
Bernd Feller - Geschäftsleitung
Tel.: 0209/361722-167
E-Mail: bernd.feller(at)kueppers-solutions.de

Sonja Schlegel - Projektingenieurin
Tel.: 0209/361722-160
E-Mail: sonja.schlegel(at)kueppers-solutions.de

Domenik Prüßmann - Geschäftsleitung
Tel.: 0209/361722-168
E-Mail: domenik.pruessmann(at)kueppers-solutions.de

1. Landingpage iRecu®

Newsletter

Wenn Sie mehr rund um das Thema iRecu® erfahren möchten, dann tragen Sie sich jetzt in unseren Newsletter ein.
Hier anmelden.

Kontaktdaten